Tarifergebnis in der nordwestdeutschen Brotindustrie

Nach dem ersten Warnstreik in der Geschichte von Harry-Brot konnte in der 2. Tarifverhandlung für unsere NGG-Mitglieder die Nullrunde abgewendet werden. Es wurde ein Abschluss von: + 2,3 % ab 1. Oktober 2020 erreicht. Der Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 12 Monaten und kann zum 31. März 2021 gekündigt werden.

Wir danken allen Kolleginnen und Kollegen, insbesondere bei Harry Brot in Soltau und Schneverdingen für ihre Unterstützung bei dem Warnstreik. Hier geht es zum Flugblatt