Bei Trinks in Lüneburg gibt es mehr!

Ab 1. Juli 2020 erhalten die Beschäftigten bei Trinks aus dem Tarifabschluss des vergangenen Jahres noch einmal mehr Geld: + 2,4 % auf das Entgelt (Azubis + € 25,00) € 50,00 Erholungsbeihilfe (Azubis € 25,00) und eine 2,4%ige Anhebung der Besitzstände. Die AT-Zulagen werden nicht angerechnet. Wir bedanken uns bei allen Kolleginnen und Kollegen, die durch ihre NGG-Mitgliedschaft diesen Abschluss möglich gemacht haben, denn Tarifverträge fallen nicht vom Himmel!

Flugblatt: